Psyco-T-Lucias bericht zu UiD 2 Demo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Psyco-T-Lucias bericht zu UiD 2 Demo

Beitrag  PsycoteddyLucia am Mi Aug 04, 2010 7:09 am

Wo fang ich am besten an.

Die Wesen/das Verhalten der Charakter sind genauso wie ich sie in Erinnerung hatte. Gut getroffen.
Die Maps sind auch ganz ok aufgebaut. Mann konnte jedoch noch etwas mehr ins Detail gehn.

Was ich mich frage ist, warum die Lon-Lon-Farm aus Zelda in dem Spiel miteingebaut wurde.
Für mich fehl am Platz! Vielleicht wenn es deine eigene Farm wäre.

Als ich gelesen habe, dass jemand UiD 2 produziert habe ich meine Erwartungen anscheinend zu hoch gesteckt.

Ich habe ein Face-Set erwartet wo mann an den Charakteren sieht, dass sie sich verändert haben. Dazu noch ein anderes Char-Set.

Ebenso gut hätte mir gefallen, wenn die Tochter etwas größer wäre und auch vorkommt.
Genauso als würde man in die Stadt von Falkenburg kommt und dort Veränderungen und natürlich Bekannte sieht.

Dass du die Quest mit den Ratten wieder eingebaut hast, ist lässt mich schmunzeln. Die Quest finde ich persönlich ausgelutscht.

Was Sol in der Story soll, hab ich nicht geschnallt. Vielleicht gibt es mal eine überraschende Wendung?

Für mich ist auch Schloss Drachenzahn zu kurz gekommen. Hätte es gerne ein wenig erkundet.
Es ging aber recht schnhttp://uid2.my-rpg.com/post.forum?mode=newtopic&f=11ell, dass ich mit der Demo durch war.

Von der Story her, muss ich sagen, dass sie mich nicht gerade umhaut. Ein typisches Rache-Fluch-Teil.
Ein kleiner Vampir (Der mich stark an den kleinen süßen Vampir auf Wahnfrieds (*Wahnfried-fänchen-schwenk*) Düsterburg erinnert. Der irgendwie Schauspieler ist/war) (Zusammenhang??) der Rache an Grandy nehmen will für seine Brüder. Grandy und seine Begleitungen werden verflucht und müssen weit reisen um sich zu retten.

Okay, UiD 1, hatte auch eine typische Story. Bösewicht reißt Herrschaft an sich und dieser muss vernichtet werden. Aber UiD 1 machte nicht nur die Story aus. Die zahlreichen Quests. Die zahlreichen Charaktere und deren Wesen. Die ganzen Nebenstorys. (Malthurs Geschichte macht mich ganz traurig. Sad ) (Die Aufgabe und Geschichte von Burg Rabenstein) Die Liebe zum Detail. Wahnsinn.

Da ich aber UiD-Fan bin, werde ich UiD 2 auch zocken. Wink möchte ja ein Gesamteindruck und nicht nur von der Demo.

Gut finde ich dass mann Erfahrungspunkte bekommt wenn man Quests erledigt hat und dass dann auch am Bildschirm erscheint. Find ich toll. Smile

Auch, dass mann gleich an UiD 1 denken muss, wenn mann es spielt. (Es weckt soviele Erinnerungen)

Im großen und ganzen find ich es persönlich eigentlich ganz gut gemacht.
Jedoch fehlen die Details, neue Ideen. Für mich ist es einfach ein Abklatsch von UiD 1. (Tut mir leid. oo Ich bin sehr kritisch und wählerisch. ^^" nicht nur bei rpgs, bei büchern, filmen etc.)
Ich hoffe, dass kommt alles noch. Würde mich jedenfalls sehr freuen. Wink

Auch wenn ich es sehr kritisiert habe, spiele ich es weiter. Allein weil ich sehen will wie es endet und weil ich sehe, dass du wirklich mit Liebe an dem Projekt arbeitest. (Doch von Liebe alleine wird so ein Spiel auch nicht gut.^^)





avatar
PsycoteddyLucia
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten